Kreatives Schreiben


Kreatives Schreiben

mit Barbara Krohn

NEUE TERMINE

Die neuen Kurstermine für 2022

In der PDF-Datei zum Download finden Sie die Übersicht.
Für alle Kurse gelten die jeweils aktuellen Covid-Regeln.

Schreiben ist ein Abenteuer

Wie beim Reisen weiß man oftmals vorher nicht, was man unterwegs erleben und entdecken wird. Welche Geschichte hinter einer Wegbiegung des Lebens, mitten in einem kurvenreichen oder schnurgeraden Satz darauf wartet, erzählt zu werden.Welche Figuren einem beim Schreiben und Worte finden begegnen. Welche Worte in ein Gedicht münden.

Im Mittelpunkt der Kurse steht das erzählende ebenso wie das poetische Schreiben. Machen Sie Bekanntschaft mit einer Vielzahl inspirierender Schreibideen und handwerklicher Übungen, entdecken Sie beim Schreiben Ihre eigene literarische Stimme. Denn jede und jeder hat sie. Sie will nur gehört, aufgeschrieben, gefordert und gefördert werden, damit sie wachsen kann.
Die Gruppen sind überschaubar klein (6 bis 8 Personen). Intensive Schreibphasen, konzentrierte Einzelarbeit, spielerische Elemente und der Austausch in der Gruppe wechseln sich ab. Beim Vorlesen und Besprechen der entstehenden Texte in einer Atmosphäre von Offenheit und gegenseitiger Wertschätzung wird die Vielfalt erzählerischer Möglichkeiten deutlich.

Die Kurse finden in Regensburg statt, nur ein paar Meter von der Donau entfernt, im Künstlerhaus Andreasstadel. Ein kurzer Gang über die berühmte Steinerne Brücke führt von dort mitten in die historische Altstadt, Weltkulturerbe der Unesco, auch "das mittelalterliche Wunder Deutschlands" genannt. (www.regensburg.de)



In der Edition Kreatives Schreiben ist bereits der 4. Band erschienen!

Keine Leichen im Keller
Der Roman spielt in einem Wohnhaus. 5 Parteien wohnen darin, zu jeder Wohnung gehört natürlich auch ein Kellerabteil. Und dort verweben sich Psychologie, Familiengeschichte und Fantasy zu aufregenden Abenteuern.
Ein phantastischer Roman der »Regensburger Schülerakademie«, hg. von Barbara Krohn.

Die AutorInnen sind:
  Maria Bittner
  Viona Kagerer
  Amelie Schmid
  Bianca Scheuerer
  Valentin Seewann
.

Mehr Informationen finden Sie in der Edition Kreatives Schreiben.

Mehr Infos zum Buch im KernVerlag

Barbara Krohn
Barbara Krohn, Schriftstellerin
Foto: Uwe Moosburger

"Mich als Großstädterin haben diese spürbar und sichtbar alten Städte mit ihren verwinkelten, engen Gassen, in denen man sich kurzfristig verlaufen kann, schon immer fasziniert. Regensburg erinnert in dieser Beziehung ja auch an Italien. Die Stadt atmet Geschichte, nicht nur in ihren Denkmälern, Kirchen, Kunstschätzen, sondern auch im Alltag. Es gibt hier sehr viel zu entdecken, das ist und bleibt spannend.
Von Stadtamhof aus über die Steinerne Brücke auf Regensburg zugehen, vor den Augen die Altstadtkulisse entlang des Flusses, das kann der Beginn einer Liebe sein, die nicht heimisch werden muss."

(aus: Interview mit Barbara Krohn des Goethe-Instituts)